Grafikdesigner (m/w/d)

Grafikdesigner (m/w/d) erstellen Informationsprodukte wie zum Beispiel Infografiken, Berichte, Präsentationen und humanitäre Überblicke auf deren Basis Entscheidungen gefällt und andere Akteure über die humanitäre Lage informiert werden.

 

Um die Informationsprodukte zu erstellen, nutzen sie abgestimmte Vorlagen und Stilrichtlinien. Darüber hinaus sind sie oftmals auch für die Verbreitung der erstellten Produkte zuständig.

 

Grafiker zeichnen sich durch ein hohes Maß an Kreativität und Detailgenauigkeit aus und verfügen über die Fähigkeit, komplexe Informationen sinnvoll darzustellen. 

 

Spezifische Profilanforderungen für Grafikdesigner (m/w/d):

  • Bevorzugt Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung in Grafikdesign oder vergleichbarem Feld 

  • Fundierte Kenntnisse des humanitären Systems

  • Arbeitserfahrung in einer internationalen Organisation erwünscht

  • Fundierte Kenntnisse in InDesign und anderen Grafik-Tools

Allgemeine Profilanforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium (bevorzugt im Berufsprofil, auf das Sie sich bewerben)

  • Mindestens dreijährige relevante Berufserfahrung. Davon mindestens ein Jahr Berufserfahrung im gewünschten Berufsprofil in einem humanitären Einsatz (oder vergleichbar)

  • Auslandserfahrung (bevorzugt in einem Krisengebiet)

  • Deutsche Staatsangehörigkeit

  • Englischkenntnisse ab dem Niveau C1

  • Weitere Sprachkenntnisse ab dem Niveau B1 sind von Vorteil (insbesondere Französisch, Spanisch und Arabisch)

  • Nachgewiesene Verfügbarkeit für einen Einsatz von bis zu zwölfmonatiger Dauer

  • Reisefähigkeit, Tropentauglichkeit

Bewerbungen seit 1. Mai 2020 geschlossen

© Zentrum für Internationale Friedenseinsätze

    Impressum | Datenschutz

  • Twitter Social Icon

@ZIF_Berlin