Humanitarian Affairs

In humanitären Einsätzen sind viele verschiedene Akteure mit unterschiedlichen Aufgaben betraut. Um einen effektiven Einsatz zu ermöglichen, unterstützen Humanitarian Affairs Officer die Koordinierung, die Kommunikation, das Monitoring und das Berichtswesen. Damit sind sie der Dreh- und Angelpunkt humanitärer Aktivitäten und darüber hinaus Ansprechpartner für humanitäre Akteure, örtliche Regierungen und Behörden.

Spezifische Profilanforderungen für Humanitarian Affairs Officer:

  • Fundierte Kenntnisse der humanitären Koordinierung und des UN-Systems

  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit internationalen humanitären Akteuren

  • Erfahrungen in der Cluster-Koordinierung

  • Arbeitserfahrung im UN-System ist wünschenswert

  • Internationale Arbeitserfahrung in der humanitären Hilfe, inklusive Felderfahrung

  • Erfahrungen im Projektmanagement

Allgemeine Profilanforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (bevorzugt im Berufsprofil, auf das Sie sich bewerben)

  • Mindestens fünfjährige Berufserfahrung. Davon mindestens drei Jahre Berufserfahrung im gewünschten Berufsprofil in einem humanitären Einsatz (oder vergleichbar)

  • Auslandserfahrung (bevorzugt in einem Krisengebiet)

  • Deutsche Staatsangehörigkeit

  • Englischkenntnisse ab dem Niveau C1

  • Weitere Sprachkenntnisse ab dem Niveau B1 sind von Vorteil (insbesondere Französisch, Spanisch und Arabisch)

  • Nachgewiesene Verfügbarkeit für einen Einsatz von bis zu zwölfmonatiger Dauer

  • Reisefähigkeit, Tropentauglichkeit

Bewerbungen für dieses Berufsprofil sind momentan nicht möglich

© Zentrum für Internationale Friedenseinsätze

    Impressum | Datenschutz

  • Twitter Social Icon

@ZIF_Berlin