Communication and Public Information

Communication und Public Information Officer berichten aus humanitären Einsätzen. Sie informieren eine Vielzahl an Gruppen über die Arbeit im humanitären Feld. Journalistinnen und Journalisten richten an sie ihre Anfragen und erhalten von ihnen relevante Informationen, Pressemitteilungen, Interviews und Einladungen zu Presseveranstaltungen.

Die betroffene Bevölkerung, Geldgeber, das Fachpublikum und interessierte Menschen erfahren durch Berichte von der Situation im Einsatz. Dabei halten sich Communication and Public Information Officer an die Medienstrategie der aufnehmenden Organisation und/oder erarbeiten diese. Auch die Analyse von Ereignissen, sich verändernden Meinungen der Zivilbevölkerung, humanitäre Trends und Pressereaktionen sowie der Umgang mit diesen gehört zu den Aufgaben.

Spezifische Profilanforderungen für Communication und Public Information Officer:

  • Studium der Politikwissenschaft, Kommunikation, Journalismus, Public Relations oder vergleichbarer Studiengänge von Vorteil

  • Sicherer Umgang mit sozialen Medien und digitalen Werkzeugen

  • (Technische) Kenntnisse im Erstellen von Webseiten, Infografiken, Berichten

  • Technische Kenntnisse im Erstellen von Videos wünschenswert

  • Erfahrung in der Kampagnenarbeit wünschenswert

Allgemeine Profilanforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und/oder Studium (bevorzugt im Berufsprofil, auf das Sie sich bewerben)

  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung. Davon mindestens ein Jahr Berufserfahrung im gewünschten Berufsprofil in einem humanitären Einsatz (oder vergleichbar)

  • Auslandserfahrung (bevorzugt in einem Krisengebiet)

  • Deutsche Staatsangehörigkeit

  • Englischkenntnisse ab dem Niveau C1

  • Weitere Sprachkenntnisse ab dem Niveau B1 sind von Vorteil (insbesondere Französisch, Spanisch und Arabisch)

  • Nachgewiesene Verfügbarkeit für einen Einsatz von bis zu zwölfmonatiger Dauer

  • Reisefähigkeit, Tropentauglichkeit

Bewerbungen für dieses Berufsprofil sind momentan nicht möglich

© Zentrum für Internationale Friedenseinsätze

    Impressum | Datenschutz

  • Twitter Social Icon

@ZIF_Berlin