Als Information Management Officer

für den ZIF-Expertenpool bewerben

Vielen Dank für Ihr Interesse, den ZIF-Expertenpool als Information Management Officer zu verstärken.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sie können sich bis 11:59 Uhr MEZ am 1. Mai 2020 bewerben.

Bitte absolvieren Sie zur Bewerbung die folgenden zwei Schritte:

1

 

Schritt 1 | Absolvieren Sie bitte das Self-Assessment um herauszufinden, ob Sie die Voraussetzung für eine Bewerbung als Information Management Officer erfüllen. Das Assessment dauert nur wenige Minuten.

 

2

 

Schritt 2 | Nachdem Sie das Self-Assessment erfolgreich absolviert haben, erfahren Sie, wie Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einreichen können. Die Bewerbung besteht aus zwei Dokumenten:

 

Motivationsschreiben

Ihr Motivationsschreiben sollte in deutscher Sprache verfasst sein und maximal eine Seite umfassen. Bitte gehen Sie darin auf folgende Punkte ein:

 

Lebenslauf in englischer Sprache

 

Bitte geben Sie an und begründen Sie, in welchen beiden Bereichen Ihre Kernkompetenzen liegen: Datenmanagement | Kartografie/GIS | Grafikdesign | Webmanagement | Datenanalyse 

 

Gehen Sie bitte auf Ihre Arbeitserfahrung im Bereich Information Management sowie im humanitären Bereich ein.

 

Bitte erläutern Sie, ab wann und wie Sie in den kommenden zwei Jahren für einen Standby-Einsatz verfügbar wären (falls Ihnen das ZIF eine passende Position anbieten kann). Hier könnten Sie darauf eingehen, wie Sie dies mit dem Arbeitgeber abgestimmt haben. Ein Standby-Einsatz kann bis zu einem Jahr andauern.

 

Könnten Sie nach erfolgreicher Auswahl an einem der beiden humanitären Briefings in Berlin teilnehmen (sollte dies durch COVID-19 möglich sein)? 27.-29. Juli 2020 oder 2.-4. November 2020

 

Das ZIF informiert Sie bis Ende Mai 2020 per E-Mail über den Ausgang des Bewerbungsverfahrens.

 

 

Jetzt Self-Assessment starten

© Zentrum für Internationale Friedenseinsätze

    Impressum | Datenschutz

  • Twitter Social Icon

@ZIF_Berlin